Trentino
 

Campo Antico

TECHNISCHE DETAILS

⏰ Dauer: ca. 3 Stunden

📈 Höhenunterschied: 800 m bergauf

📆 Empfohlene Jahreszeit: von Dezember bis Februar

❗ Schwierigkeitsgrad: SE

👉 Le Sole (1400 m)
👉 Malga Lodranega (1658 m)
👉 Malga Campo Antico (1849 m)
👉 Monte Campo Antico (2138 m)

ROUTE

Von Bondo oder Breguzzo, durch das Tal von Breguzzo bis zu der Ortschaft Limes. Nach der gleichnamigen Hütte, rechts abbiegen in Richtung Ort „Le Sole“ (1400 m). 

Nach ca. 4 Kilometer, wo der Aufstieg endet und eine ebene Strecke anfängt - hier gibt es auch Parkmöglichkeiten - links in eine kleine Straße abbiegen. In ca. 1 Stunde erreicht man Malga Lodranega (1658 m).

Von der Almhütte läuft man weiter auf einen steilen Maultierpfad, der enger wird und bis Malga Campo Antico (1849 m) führt. Der Aufstieg setzt in Richtung Nord-West bis zum letzten Kamm fort, der zum Gipfel führt. Von hier aus reicht die Sicht von Carè Alto bis zu den Brentadolomiten.

Der Abstieg kann durch den selben Weg erfolgen oder man läuft bei Malga Campo Antico direkt durch den Wald ohne bei Malga Lodranega vorbei zu kommen.

Anfrage