Trentino
 

Klettersteig

Ein Klettersteig voller Emotionen.... direkt über dem Idrosee!

FERRATA SASSE



Der Klettersteig Ferrata Sasse befindet sich am Idrosees und verbindet die Anlegestelle des Ausflugsschiffes in Baitoni mit der in Vesta, und damit auch die Provinz Trento mit der Provinz Brescia. Es handelt sich um einen Klettersteig direkt oberhalb der Wasseroberfläche, der zwei Provinzen und gleichzeitig zwei Regionen miteinander verbindet.

Beschreibung:



Der Steig beginnt an dem kleinen Strand von Vesta auf der Seite Brescias oder auf der anderen Seite, im Trentiner Teil am Hafen Porto Camerelle.  Im Grund beginnt der Klettersteig genau dort, wo auch die Ausflugsboote ab- und anlegen.
Die Gesamtlänge der Tour beträgt 4700 Meter (einschließlich der Zugangswege).
Die Länge des Klettersteigs beläuft sich auf 2400 Meter.
Der maximale Höhenunterschied beträgt 94 m.
Laufzeit Zugangswege: h 0,40
Laufzeit Klettersteig: h 2,40
Natürlich gelten diese Zeitangaben für eine ganz ruhige Tour, die Sicherheit wird durch die vorschriftsmäßige Ausrüstung garantiert: Klettergurte, Kletterseile und Helm.
Auf dem Steig befinden sich drei gut beschilderte Notausgänge zum See.
Rückkehr zum Startpunkt:
Über den Klettersteig
Vom Schmugglerweg "Sentiero dei contrabbandieri": h 1,40
Mit dem Boot: h 0,15 (im Sommer).

WEITERE INFOS ZU FERRATA SASSE

www.grupposentieriidro.it
Die Broschüre herunterladen
Anfrage