Trentino
 

Wir durchleuchten das Valle del Chiese

Das Valle del Chiese, das seinen Namen vom Fluss Chiese erhält, ist eines der Täler des Trentino, wo man in nur wenigen Kilometern von den Ufern des Idrosees die Gipfel des Daone- und des Fumotals erreichen kann.

Eine fantastische Welt aus Wäldern, Wasserfällen, Berghütten und Almen, um die sich der Touristikverband Consorzio Turistico Valle del Chiese kümmert.

Ein Landstrich, der sich von 200 bis auf über 3.400 Höhenmeter erstreckt und zahlreiche unterschiedliche Ambiente umfasst: Vom bebauten Land über eine sanfte ländliche Atmosphäre, von den Gletschern der Adamellogruppe bis zum kristallklaren Wasser des Idrosees.

Kurzgesagt, ein Tal des Trentinos, der mit den Bewohnern, den typischen Produkten, der üppigen Natur und den Emotionen seine große Authentizität zu vermitteln weiß.

Ein Landstrich, der auch heute noch von Landwirtschaft, Landprodukte, Krieg und Arbeit erzählt.
Anfrage