Trentino
 

PARK FORTE AMPOLA

Der Park Forte Ampola liegt in der Gemeinde Storo im Zentrum des Val d’Ampola, einem Verbindungstal zwischen dem Valle del Chiese und dem Valle di Ledro, dessen geografische Ausdehnung es darstellt.

Durch ein Sanierungsprojekt wurde ein kultureller Weg zur Aufwertung des ehemaligen Fort Ampola und der Siedlungen geschaffen, die das Gebiet seit 1700 bis heute und der Umgebung von Naturinteresse geprägt haben.
Der Kulturpfad entwickelt sich im Einklang mit der Natur unter den antiken Ruinen, die den Besuchern ein authentisches Erlebnis bieten.

Die Ruinen auf dem Gelände werden Teil der Kulturlandschaft: Sie sind Relikte, die aus historischer Vergangenheit stammen und auf Abwesenheit und Präsenz, eine Kreuzung zwischen sichtbarer und unsichtbarer Erscheinung hindeuten.

Die auf dem Bach Citta umgebaute Brücke und der auf der alten Bastion errichtete Steg ermöglichen einen einzigartigen Blick auf den Bach und den Wasserfall am Fluss Palvico und bieten den Besuchern einen eindrucksvollen Ausblick auf eine unberührte Umgebung. Sie fühlen sich in die Natur und Geschichte des Ortes eingetaucht.

Der Park kann auch in den Abendstunden besucht werden, und bietet eine stimmungsvolle Atmosphäre voller magischer Effekte.

 



INFO

Parco Storico Naturalistico Cascata Forte Ampola di Grassi Valentina

Località Ampola, 50- Storo

Tel . 0465 898077 E-Mail. info@parcoforteampola.it

https://www.parcoforteampola.it/ 


Anfrage