Trentino
 

Die Bergwerke in Darzo

In Darzo befindet sich eine der außergewöhnlichsten Grabungsstätten industrieller Archäologie der Täler des Trentinos: die Bergwerke Darzo.

Für mehr als ein Jahrhundert hat der Abbau von Bariumsulfat (mit Beginn am Ende des 19. Jh.) die Wirtschaft und die Gesellschaft dieser Ecke des Valle del Chiese bestimmt.

Heute können die stillgelegten Bergwerke des "weißen Golds", ein Mineral, das zwar recht unbekannt, aber für die Fotografie, die Medizin und die Radiologie so wichtig ist, auf der Bergwerksstraße "Strada delle Miniere" entdeckt werden, dabei kommen vor allem die positiven und negativen Gefühle zum Ausdruck, die ganze Generationen von Talbewohnern und Auswärtigen, mit dem Bergwerk verbunden haben.
Anfrage